Wassergymnastik

wassergymnastikIm Wasser ist alles leichter

Im September 2006 startete das neue Bewegungsangebot Wassergymnastik. Dieses Angebot richtet sich vor allem an Leute, die mit Übergewicht kämpfen. Sie haben meist mit anderen Bewegungsformen Probleme, weil die Gelenke und der Kreislauf nicht mitmachen. Im Wasser wird das Eigengewicht aufgehoben. So fallen die Gelenkbelastungen weg und Herz und Lunge sind weniger beansprucht. Bewegung im Wasser ermöglicht so Übungen zur Kräftigung, zur Förderung der Beweglichkeit, zur Verbesserung der Herz- Kreislauffunktion und zur Verbesserung des Stoffwechsels. Alles Dinge, die auch und besonders für Menschen mit Diabetes besonders wichtig sind.

Der Kurs umfasst 12 Übungsabende, er findet jeweils montags gegen Abend im Hallenbad der Herz-Kreislauf-Klinik auf der Mettnau statt. Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird eine rechtzeitige Information und Anmeldung in der Geschäftsstelle empfohlen.

 

Ihre Anmeldemöglichkeit

Um an der Wassergymnastik teilnehmen zu können, benötigen wir eine ärztliche Bescheinigung von Ihrem Hausarzt und das ein ausgefülltes Anmeldeformular.
hier >> Formular Ärztliche Bescheinigung als PDF herunterladen
hier >> Wassergymnastik Anmeldung Oktober 2017 als PDF herunterladen

Senden Sie am besten diese beiden ausgefüllten Formulare an die Geschäftsstelle des Diabetes Forums Radolfzell. Die Adresse dazu finden Sie hier.

Kurs Wassergymnastik – Beginn am Montag 02. Oktober 2017 in Radolfzell
im Bad der Werner-Messmer-Klinik in Radolfzell in der Strandbadstraße 80
(12 Kursabende)
Gruppe 1: 17:30 bis 18:10 Uhr
Gruppe 2: 18:15 bis 18:55 Uhr
Gruppe 3: 19:00 bis 19:40 Uhr

Wassergymnastik – die ideale Trainingsform

Weitere Infos finden Sie im Artikel von Dr. Wolf-Rüdiger Klare für die Infobroschüre des ADBW “Diabetes & Sport in Baden-Württemberg” Ausgabe 2/2015   >> zum Artikel

 

zertifikatZertifizierter Präventionskurs!

Nach Prüfung der eingereichten Unterlagen hat uns die Zentrale Prüfstelle Prävention mitgeteilt, dass der Präventionskurs “Wassergymnastik (Kurs-ID:20160306-750416) mit der Kursleitung Stefanie Rombach dem aktuellen Leitfaden Prävention “Handlungsfelder und Kriterien des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung” entspricht und aus diesem Grund von der Zentralen Prüfstelle Prävention im Auftrag der angeschlossenen Krankenkassen zertifiziert wurde.

Versicherten einer teilnehmenden Krankenkasse können die Kurskosten im Rahmen der jeweils gültigen Satzungsregelung anteilig erstattet werden. Die entsprechenden Regelungen kann der Versicherte bei seiner Krankenkasse erfragen. Die Erstattung an den Versicherten erfolgt nach Abschluss des Präventionskurses durch die Krankenkasse.

Zertifikat als PDF ansehen